St. Martin in Strotzbüsch

Am 09.11.19 fand der Aufbau des Martinsfeuers unter Organisation von Jugendfeuerwehr- und Freiwilliger Feuerwehr statt. Es nahmen zehn Kinder und zwölf Erwachsene teil. Nach getaner Arbeit konnten sich die Helfer im Saal stärken.

Am Martinstag führte der Umzug wie in jedem Jahr von der Kirche zum Martinsfeuer. Beim anschließenden Zusammensein im Saal warteten auch in diesem Jahr bei der Verlosung viele Gewinne auf die Gäste. Die Jugendfeuerwehr verkaufte Getränke und Würstchen. Für die Kinder gab es außerdem Martinsbrezeln. Wir danken allen Helfern und Spendern von Material für das Feuer. Besonderer Dank gilt Lara Max, Getränkevertrieb Franzen, Bäckerei Orlando, Fleischerei Roden, dem Musikverein, der Freiwilligen Feuerwehr und der Ortsgemeinde. Außerdem danken wir allen Spendern von Gewinnen bei der Verlosung.